Da das alte Feuerwehrhaus mit nur einem Stellplatz und kaum Lagerfläche langsam zu klein wurde, beschlossen die Kameraden der FF Elsarn ein neues Feuerwehrhaus zu bauen.
Nach langwierigen Diskussionen über das Aussehen des neuen Gebäudes wurde im Jahr 2002 damit begonnen am alten Platz ein neues Zeughaus zu errichten.
Frontansicht des alten Feuerwehrhauses. Auch der Platz zwischen Straße und Garage war sehr beengt.
Frontansicht des neuen Feuerwehrhauses. Jetzt ist auch vor dem Gebäude genügend Platz um Fahrzeuge abstellen zu können.
Nun steht den Kameradinnen und Kameraden auch ein Mannschaftsraum zur Verfügung. Dieser Raum im Obergeschoss wird auch bei Dienstbesprechungen sowie bei der Jahreshauptversammlung verwendet. Weiters befindet sich dort bei unseren Festen das von unseren Gästen sehr stark frequentierte Panoramcafe
Ob Richtung Viessling,
oder Richtung Mühldorf, die Aussicht auf die Weinberge rund um Elsarn aus unserem Panoramacafe ist immer einen Blick wert.
In der Fahrzeughalle ist nun Platz für zwei Fahrzeuge. Weiters befinden sich Spinde mit der Persönlichen Schutzausrüstung und Sanitäranlagen im Erdgeschoss.
Im Juli 2004 wurde ein Zubau errichtet, der als Lagerraum und als Küche bei Veranstaltungen Verwendung findet.