Drei Einsätze in wenigen Stunden


Am Abend des 5. Juli 2017 wurde die Feuerwehr Elsarn zu drei Einsätzen gerufen! Zuerst musste ein verstopfter Regenwasserkanal bei einem Wohnhaus in Elsarn freigelegt werden.

Unmittelbar darauf passierte ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW auf der B217 auf Höhe der Kapelle. Die FF Elsarn sicherte die Unfallstelle ab, führte die Erstversorgung des verletzten Radfahrers durch und alarmierte die Rettung.

Am späten Abend musste noch ein Wespennest bei einem landwirtschaftlichen Betrieb in Povat entfernt werden.




zurück